Einreise nach Zypern wieder uneingeschränkt möglich

Touristen und Business-Reisende aus 19 Staaten werden ab 20. Juni ohne Quarantänepflicht nach Zypern fliegen können. “Wir starten unseren Tourismus neu”, sagte der für den Tourismus zuständige Vizeminister Savvas Perdios im Staatsfernsehen (RIK). Urlauber aus 13 dieser Staaten können ohne Coronatests nach Zypern fliegen:

Das sind Reisende aus Deutschland, Österreich, Malta, Griechenland, Israel, Bulgarien, Finnland, der Slowakei, Slowenien, Litauen, Norwegen, Dänemark und Ungarn. Urlauber aus der Schweiz, aus Tschechien, Polen, Rumänien sowie Kroatien und Estland müssen hingegen einen Corona-Virus Test vorlegen, um Urlaub auf Zypern zu machen. “Wir werden diese Liste immer wieder ändern, je nachdem wie die Lage in diesen und anderen Ländern ist”, fügte der Tourismus-Vizeminister hinzu.

Wir freuen uns darüber, denn der Lockdown hat auch mehrere laufende Projekte in Zypern ausgebremst sowie Mandanten den Zugang zu ihren Yachten auf Zypern versagt. Die Ausgangsbeschränkungen waren massiv. Unsere Kollegen im Büro Limassol benötigten z.B. e-permits aufs Mobile, um nur von zu Hause ins Büro fahren zu können.